Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Home Das sind wir Unsere Hochzeit Neue Seite 13 Neue Seite 14 Neue Seite 15 Antoine Amerika Florida 1999 Neue Seite 8 Neue Seite 9 Neue Seite 10 Neue Seite 11  Saas Fee 2010 Neue Seite 16 Südwesten USA 2010 Neue Seite 17 Neue Seite 18 Neue Seite 19 Neue Seite 20 Neue Seite 21 Neue Seite 22 Neue Seite 23 Neue Seite 24 Neue Seite 25 Neue Seite 26 Neue Seite 27 Neue Seite 28 Neue Seite 29 Neue Seite 30 Neue Seite 31 Neue Seite 32 Neue Seite 33 Neue Seite 34 Neue Seite 35 Neue Seite 36 Neue Seite 37 Neue Seite 38 Neue Seite 39 Neue Seite 40 Neue Seite 41 Neue Seite 42 Neue Seite 43 Neue Seite 44 Neue Seite 45 Neue Seite 46 Neue Seite 48 Neue Seite 47 Florida 2011 Neue Seite 51 Neue Seite 52 

Neue Seite 18

Wir sind dann gleich losgezogen, um die nähere Umgebung zu erkunden. Zuerst ins New York, dann aber nicht mehr groß weiter, weil sich bei Leon so langsam das Qnatsch Gen durchsetzte. Klar, er war hundemüde trotz ausgedehntem Nickerchen im Flieger. Geknipst wurde dennoch wie blöd, was die anderen schon langsam nervte. Hier ein paar Eindrücke:

Im New York, New York habe ich mir dann ne Dauerwelle verpassen lassen...

Wieder zurück im Hotel ist Leon schon um 5 Uhr eingeschlafen ( ganz schlecht, ich stellte mich schon auf ne kurze Nacht ein), nach deutscher Zeit wars ja auch schon 2 Uhr nachts. Flo surfte noch was im Internet. Jochen und ich gingen noch mal vor die Tür.Wir wollten noch zum Supermarkt und was die Gegend erkunden. Am MGM Grand liefen uns Superman und Spiderman über den Weg, Spongebob hatte auch noch Ausgang...Flo schlief auch schon bei unserer Rückkehr, ich war aber noch nicht müde und kümmerte mich noch um die Fotos und unseren Reisbericht.Dann hielt uns aber auch nichts mehr auf den Beinen und nach ausgiebigen Ohs und Ahs beim Blick aus dem Fenster aufs New York, New York bei Nacht fielen wir auch in die Falle. Die Leute auf der Achterbahn,die ums New York, New York geht, schrien uns munter in den Schlaf. Und die Nacht würde kurz werden, Jetlag sei dank...