Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Home Das sind wir Unsere Hochzeit Neue Seite 13 Neue Seite 14 Neue Seite 15 Antoine Amerika Florida 1999 Neue Seite 8 Neue Seite 9 Neue Seite 10 Neue Seite 11  Saas Fee 2010 Neue Seite 16 Südwesten USA 2010 Neue Seite 17 Neue Seite 18 Neue Seite 19 Neue Seite 20 Neue Seite 21 Neue Seite 22 Neue Seite 23 Neue Seite 24 Neue Seite 25 Neue Seite 26 Neue Seite 27 Neue Seite 28 Neue Seite 29 Neue Seite 30 Neue Seite 31 Neue Seite 32 Neue Seite 33 Neue Seite 34 Neue Seite 35 Neue Seite 36 Neue Seite 37 Neue Seite 38 Neue Seite 39 Neue Seite 40 Neue Seite 41 Neue Seite 42 Neue Seite 43 Neue Seite 44 Neue Seite 45 Neue Seite 46 Neue Seite 48 Neue Seite 47 Florida 2011 Neue Seite 51 Neue Seite 52 

Neue Seite 38

Interessant, wie man früher gereist ist, alles konnte man sich anschauen, incl. Originalgeräuschen und nettenAngestellten , denen man Löcher in den Bauch fragen konnte.

Das links war übrigens der Ronald Reagan Privatwaggon !

Ich hatte noch vergessen, zu erwähnen, daß wir mittags alle bei " Panda Express " waren, auf Wunsch von Florian. Aber Vorsicht, nicht zu oft hingehen, denn ...

Abends waren wir ein letztes mal alle bei Hedi und Norman zum Essen, wo wir uns dann leider verabschieden mußten, was uns allen sehr schwer fiel, denn wir hatten uns in den paar Tagen alle so richtig ins Herz geschlossen. Ich mußte mich schon sehr zusammenreißen, um nicht zu weinen und hätte noch etliche Tage dranhängen können, um mehr Zeit ihnen zu verbringen.

Hey, if you read this : We had a great time with you ! You have welcomed us so nice and we wished we could have spend more time with you all ! We love you and we will be back, as soon as we can !!! In the meantime we will keep in touch ! Tschüüüüüüß

11. August : Sacramento ===) san Francisco

( 100 miles = 161 km )

Heute morgen waren die Gefühle schon etwas zwiegespalten. Einerseits war man noch traurig wegen dem Abschied von Sacramento und der Familie, andererseits rückte unsere Traumstadt und vor allen Dingen unsere Brücke in greifbare Nähe, und die Vorfreude war schon sehr groß.Die letzte Woche war wettertechnisch super gewesen : keine Wolken, aber auch nicht so heiß, immer so um 25 ° Celsius. Hedi wunderte sich schon, ist es doch um diese Zeit normalerweise viel heißer in Sacramento. da wir wußten, daß in San Francisco ein rauheres Klima herrscht, haben wir heute extra lange Hosen angezogen und schon Jacken bereitgelegt. Und dann gings los nach :

Ich dachte wirklich, wir wären weiter weg geflogen...

Mit einem "a" dazwischen wär das der ideale Wohnort für meinen " Großen "

Die letzte kleine Gebirgskette, die dafür sorgt, daß es dahinter so viel wärmer ist, wird durchfahren, und schon sieht man eine dicke Wolkendecke

auf dem Weg ein kleiner Six Flags Park

... die Nebenwirkungen können beachtlich sein !!!