Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Home Das sind wir Unsere Hochzeit Neue Seite 13 Neue Seite 14 Neue Seite 15 Antoine Amerika Florida 1999 Neue Seite 8 Neue Seite 9 Neue Seite 10 Neue Seite 11  Saas Fee 2010 Neue Seite 16 Südwesten USA 2010 Neue Seite 17 Neue Seite 18 Neue Seite 19 Neue Seite 20 Neue Seite 21 Neue Seite 22 Neue Seite 23 Neue Seite 24 Neue Seite 25 Neue Seite 26 Neue Seite 27 Neue Seite 28 Neue Seite 29 Neue Seite 30 Neue Seite 31 Neue Seite 32 Neue Seite 33 Neue Seite 34 Neue Seite 35 Neue Seite 36 Neue Seite 37 Neue Seite 38 Neue Seite 39 Neue Seite 40 Neue Seite 41 Neue Seite 42 Neue Seite 43 Neue Seite 44 Neue Seite 45 Neue Seite 46 Neue Seite 48 Neue Seite 47 Florida 2011 Neue Seite 51 Neue Seite 52 

Neue Seite 48

Wir konnten bis halb 9 im Park bleiben und noch um 8 Uhr die Special Effects Show sehen, die auch sehr witzig war.Alles in allem haben wir uns richtig toll amüsiert, danach hatte natürlich keiner mehr Lust, zum Monika Pier zu fahren. Wir hatten genug Bespaßung gehabt und alle waren dementsprechend platt ... Abends haben wir dann im Internet ein Hotel für unsere letzte Vegas Nacht gesucht und sind auf ein Schnäppchen für das Hotel " Gold Coast " gestoßen ( 30 $ !!! )Was für ein Schnäppchen das wirklich war, dazu folgt die Story ...

18. August : Hollywood ===) Las Vegas

270 miles = 434 km

Bevor wir heute morgen unsere Rückfahrt nach Las Vegas starteten, wollte ich noch zum Hollywood Sign, und an irgendeiner Straßenkreuzung am Hollywood Boulevard wurden wir fündig.Danach wurschelten wir uns irgendwie aus dem dicken LA Verkehr raus und machten ein letztes Bild von der Down Town und von verwirrenden Straßenüberführungen...

Wir kamen besser durch als erwartet und fuhren durch bis zu unserem Pausenstopp, der ...

Diese " Geisterstadt " wurde 1881 im Zuge des Silberabbaus gegründet und gegen Ende des 19. Jhdts aufgegeben, weil der Silberpreis so stark gesunken war. Zu den Glanzzeiten wohnten dort an die 1200 Leute und es gab 500 Minen.Es war mal wieder superheiß, keine Ahnung, wie die Leute früher gelitten haben mußten.Wir sind schnell durch, aber dennoch 8 Minuten mit der alten Eisenbahn gefahren.

Mehr und mehr plagte uns der Hunger, denn wir hatten nur dürftig gefrühstückt, deshalb ein paar Meilen zurück zu

Dort wurden erst mal einige Chicken Burger gekillt, bevor es frisch gestärkt nach Las Vegas zurückging. Jochen saß irgendwie unbequem hinterm Steuer

Wenn man hier wohnt, muß man das bestimmt überall buchstabieren. Bei der Namensgebung hatte wohl einer eine Vorliebe für Konsonanten.

Zwischendurch gabs noch schöne Natur und die nicht so prickelden Werbeplakate zu sehen

In Las Vegas angekommen checkten wir erst mal in dem Hotel " Gold Coast " ein, das ich ja in der Nacht davor für 30 $ ( Preis für alle ! ) gebucht hatte. Unsere Gefühle waren gemischt, aber das Hotel machte einen guten Eindruck. Beim Einchecken bekamen wir die Karte für ein Zimmer im der obersten Etage und als wir die Tür öffneten, fielen uns bald die Augen aus dem Kopf. Wir konnten es nicht fassen !!!

das alles ...

... für 30 $ !!!

Eine Rieeeesensuite